Jetzt 10€* Rabatt ab 99€! Code: WOW

TEAM DR JOSEPH Kosmetik für sensible Haut

Nicht nur die Natur, sondern auch unsere modernen Lebensbedingungen und negative, zunehmend aggressive Umwelteinflüsse können die Haut sensibel machen. Die natürliche Lipidschutzbarriere ist geschwächt und die Haut kann schädigende Einflüsse nicht mehr abwehren und reagiert häufig auf Zusätze in herkömmlichen Kosmetika wie Duftstoffe oder Alkohol. Irritationen, Juckreiz, Brennen und Spannungsgefühle, manchmal in Verbindung mit Trockenheit und Rötungen, sind die Folge.

Jeder Hauttyp, egal ob trocken, fettig oder Mischhaut kann sensibel sein. Die charakteristischen Eigenschaften sensibler Haut können permanent auftreten oder durch spezifische innere und/oder äußere Faktoren ausgelöst werden. Hinzu kommt, dass dieser permanente Stress den Hautalterungsprozess beschleunigt – die Haut wirkt schuppig, fleckig und tendiert vermehrt zu Linien und Falten.

Zu den äußeren Faktoren, die zu empfindlicher Haut führen können zählen Sonne, Temperaturveränderungen, Zusatzstoffe in ungeeigneter Kosmetik oder Waschpulver. Innere Ursachen hingegen können Alkohol, Stress oder intensive Emotionen, eine Glutenunverträglichkeit oder Zöliakie und hormonelle Veränderungen sein. Laut aktuellem Stand geht man davon aus, dass sensible Haut durch überempfindliche Nervenenden innerhalb der Haut entsteht. Als Reaktion auf kleine, harmlose Reize senden diese Schmerzsignale aus. Die Empfindlichkeit der Haut kann gemildert werden, indem die genannten Faktoren so gut es geht eingeschränkt werden.

Außerdem sollte auf eine Pflegeroutine speziell für sensible Haut mit geeigneten Produkten vertraut werden, beginnend mit einer sanften Reinigung, die im besten Fall ohne Wasser angewendet werden kann. Hierfür eignen sich Mizellenprodukte besonders gut, da sie Schmutz- und Schadstoffrückstände der Haut entfernen, ohne dass man reiben oder das Produkt mit Wasser abspülen muss. Eine Alternative sind speziell für sensible Haut entwickelte Reinigungen. Im Anschluss daran kann ein beruhigendes Thermalwasser angewendet werden gefolgt von einer auf die Bedürfnisse sensibler Haut abgestimmte Pflegecreme. Da jede Haut zu Empfindlichkeit neigen kann, lohnt es sich, auf die individuellen Bedürfnisse jedes Hauttypen einzugehen.

So kann reifere sensible Haut beispielsweise zusätzlich mit Hyaluronsäure gepflegt werden. Zudem sollte besonders empfindlicher Haut, wie der der Augenkonturen und Lippen, spezielle Aufmerksamkeit und Pflege gegeben werden. Die Haut um die Augenkonturen ist zehnmal dünner als die restliche Gesichtshaut. Daher sollten empfindliche Augen mit speziellen Reinigungsprodukten gesäubert und im Anschluss mit einer sanften und gut verträglichen Augenpflege versorgt werden. Das Gleiche gilt für die Lippenpartie. Das Integrieren eines Sonnenschutzes in die Pflegeroutine ist allgemein, aber vor allem bei sensibler Haut, ratsam, da Sonnenlicht oxidativen Stress und Reizungen in der Haut auslöst. 

Die sanften Pflegeprodukte von TEAM DR JOSEPH mit Wirkstoffen wie Panthenol, Vitamin C, Niacinamid und Allantoin beruhigen die Haut und versorgen sie mit wichtigen Stoffen sowie Feuchtigkeit, um die Hautbarriere zu stärken und den Anzeichen sowie Symptomen sensibler Haut entgegenzuwirken.

Produktfinder
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Zuletzt angesehen
Haben Sie Fragen?

Unser Kosmetik-Team berät Sie gerne:
(Mo.-Fr., 8:00-17:00 Uhr)

oder nutzen Sie ganz einfach unser Kontaktformular